Photovoltaik by NordCap: Positiver Stromsaldo

Wir erzeugen unseren Strom selbst – und speisen sogar ins Netz ein. Die Photovoltaikanlagen auf den Dächern unserer Niederlassungen in Bremen, Erkrath und Ingelheim erzeugen insgesamt mehr Strom als wir verbrauchen.

In den vergangen drei Jahren haben wir jeweils zwischen 308.000 und 320.000 kWh Strom erzeugt. Das entspricht einem CO2-Äquivalent auf Basis von 401g CO2/kWh (Quelle Umweltbundesamt 2019) zwischen 124 und 127 Tonnen eingespartes CO2. Zieht man davon den gesamten Stromverbrauch in unserem Unternehmen ab, verbleibt ein positiver Saldo zwischen 5 und 21 Tonnen CO2.

Unser Ziel: Den Stromverbrauch noch weiter senken, damit diese Bilanz zukünftig noch positiver ausfällt!

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfelder

Keine Kommentare zu :
“Photovoltaik by NordCap: Positiver Stromsaldo”