Frische ist Planbar: Regenerationstechnik in der Gemeinschaftsverpflegung

Geschmacklos, undefinierbar, zu wenig, keine Abwechslung – so wird hierzulande das Essen in Krankenhäusern oft bewertet. In der Care-Verpflegung, zu der Großküchen, Verteilbetriebe, Krankenhäuser, Reha-Kliniken, Seniorenheime und Betreutes Wohnen gehören, sowie in der Gemeinschaftsverpflegung generell gelten besondere Anforderungen. Die Kunden, egal ob Patienten, Bewohner, Mitarbeiter oder Gäste wünschen eine zielgruppenspezifische, situationsgerechte und gegebenenfalls therapiefördernde Verpflegung. Die Betreiber bzw.

weiterlesen

Spendenaktion zu Weihnachten

Auch dieses Jahr haben unsere Niederlassungen wieder an verschiedene karitative Organisationen gespendet, die Ihnen ganz besonders am Herzen liegen. Die Freude über die Unterstützung war bei der symbolischen Scheckübergabe deutlich sichtbar – bei allen Beteiligten. . .  🙂       Manuela Henning, Vertriebsleiterin Nord, bei der Scheckübergabe an „ROTE NASEN Deutschland…

weiterlesen

Neue Aufgaben und neue Gesichter im Team

Unser neuer Verkaufsleiter für den Vertrieb West: Tim Blasberg Tim Blasberg hat die Verkaufsleitung in unserer Erkrather Niederlassung übernommen. Der studierte Wirtschaftswissenschaftler hat in den letzten drei Jahren als Projektmanager unsere Digitalisierungsstrategie mitentwickelt. Jetzt lautet seine Kernaufgabe „Weiterentwicklung der regionalen Markt- und Handelsstrukturen“ mit Blick auf die dafür wichtigen Netzwerke zu Fachhändlern, Planern und Entscheidern. Eric Busch,…

weiterlesen

Ausbildungsrestaurant Roecklplatz – Erfolgsrezept für den Berufsstart

Jungen Menschen mit schwierigen Lebensbiographien eine Perspektive im Arbeitsleben eröffnen: Dieses Ziel verfolgt das Ausbildungsrestaurant Roecklplatz in München bereits seit 2008. Das Kooperationsprojekt von Sozialer Arbeit und freier Wirtschaft bietet hierzu 14 Ausbildungs- und vier Qualifizierungsplätze als Restaurantfachkraft oder Köchin / Koch. Mindestens ein Platz wird gezielt an junge Geflüchtete vergeben. Da sozial benachteiligte Jugendliche oftmals…

weiterlesen