Haubenspülmaschinen mit Wärmerückgewinnung

Weniger Energieverbrauch – Höchste Spülqualität

Hoteliers und Gastronomen geben im Schnitt über fünf Prozent des Betriebsumsatzes für Energie aus. Bei den momentan steigenden Energiepreisen kann dies zu einem echten Kostenfaktor werden. Zum Glück hängen die Energiekosten eines Betriebes nicht allein vom Preis, sondern ebenso vom Verbrauch ab. Das heißt: Energiesparen lohnt sich immer mehr, Energieeffizienz wird in Zukunft noch mehr als heute erheblichen Einfluss auf die Rentabilität Ihres Betriebes haben.

Die ZANUSSI PROFESSIONAL Haubenspülmaschinen Serie H8 erzielen spürbare jährliche Einsparungen in Bezug auf Wasser, Reiniger, Klarspüler und Energie – ohne Beeinträchtigung der hervorragenden Leistung. Als Werksvertretung auf dem deutschen Markt bietet NordCap ein breites Sortiment ZANUSSI PROFESSIONAL Spülmaschinen für die Gastronomie an.

Hier stellen wir Ihnen die besonders energiesparenden Haubenspülmaschinen mit Wärmerückgewinnung vor. In puncto Nachhaltigkeit und Energieeffizienz besticht die Serie H8 durch eine Reihe intelligenter Features hier vor allem die Wärmerückgewinnung ESD.

Das ESD-Wärmerückgewinnungssystem (ESD = Energy Saving Device) sorgt dafür, dass weniger Wasser vorgewärmt werden muss, da der während der Spülphase erzeugte Dampf verwendet und zurückgewonnen wird.

ESD = Weniger Energieverbrauch, schnelle Energierückgewinnung.

Wie funktioniert die Energiesparvorrichtung?

Die Energiesparvorrichtung ESD mit Wärmetauschersystem nutzt die in der Maschine entstehende Wärme, die unter anderem durch den Heißdampf der beim Klarspülvorgang am Ende des Spülvorgangs entsteht, um das zulaufende Kaltwasser, welches in den Tank einläuft, vorzuwärmen. Dabei wird die Betriebstemperatur in nur elf Sekunden erreicht, sodass der Anwender nicht nur Energie, sondern auch Zeit spart.

In folgenden Video wird die hocheffiziente Energiesparvorrichtung ESD erklärt: Zum Video 

Die doppelwandige Haubenspülmaschine H8 IELG verfügt über ein ESD Wärmerückgewinnungssystem. HIER geht’s zu den technischen Daten.


Weitere Vorteile der Serie H8:

Wasser gespart: Pro Zyklus werden lediglich zwei Liter Wasser zum Spülen benötigt, unabhängig von den Wasserzulaufbedingungen.

Reiniger und Klarspüler gespart: Im Vergleich zu anderen gängigen Modellen auf dem Markt, sind entsprechend kleinere Mengen erforderlich.

Automatischer Entkalkungszyklus: Kalk hat so keine Chance sich abzulagern, die Spülergebnisse bleiben dauerhaft glänzend und die Langlebigkeit der Maschine wird positiv beeinflusst

Top-Ergebnisse bei den Spülvorgängen Optimale Spülleistungen werden durch den atmosphärischen Boiler, die abgeschrägte Decke und die geneigten Wascharme erzeugt. Sie sorgen auch für eine konstant hohe Spülqualität, dank der gleichmäßigen Temperatur und dem starken Wasserdruck während der Spülphase, unabhängig von den Wasserzulaufbedingungen.

Jeder Waschzyklus beträgt 45 Sekunden. Das macht zirka 80 Körbe in einer Stunde bzw. zirka 1.440 Teile Geschirr.

Hygienisch einwandfreie Nachspülung

Die Zanussi Professional Haubenspülmaschine ist ETL Sanitation zertifiziert und DIN 10512-konform*. Die grüne Sicherheitsanzeige („ACTIVE“) bestätigt die hygienisch einwandfreie Nachspülung bei einer konstanten Temperatur von über 84°C.

Die Haubenspülmaschinen der Serie H8 von ZANUSSI PROFESSIONAL eignen sich nicht nur für die Reinigung von Geschirr, sondern besonders auch für die Reinigung von sperrigen Gegenständen wie Töpfen, Pfannen oder Backblechen.

Eine Übersicht unserer Haubenspülmaschinen finden Sie in unserem Webshop.


Kauf einer Spülmaschine

Vor dem Kauf einer Spülmaschine empfehlen wir Ihnen eine sorgfältige Bedarfsanalyse inklusive Wasseranalyse, damit Sie die für Sie optimale Spülmaschine finden. Eine falsche Maschinenausführung oder eine unpassende Kapazität kann zu einem ineffizienten Energieeinsatz führen. Maschinen mit geringem Wasserverbrauch, geringem Anschlusswert und Wärmerückgewinnung sind zu bevorzugen. Auf Wunsch können Kunden unsere NordCap-Spülmaschine direkt vor Ort fachmännisch in Betrieb nehmen und einwaschen lassen.

Zusatzservice Spültechnik


www.nordcap.de


(*) Die neuen ZANUSSI Haubenspülmaschinen haben ETL Sanitation-Genehmigung erhalten und halten die NSF Hygienestandards (NSF / ANSI 3 Absatz 7,1) ein, sofern der ETL.S Modus verwendet wird. Im höchsten Modus werden DIN 10512-Standards erfüllt.