Das war’s – Jahresrückblick 2020

Hinter uns liegt ein unerwartet turbulentes Jahr mit vielen Herausforderungen, denen wir uns im Großen und Ganzen erfolgreich gestellt haben. Welche Projekte uns dabei besonders am Herzen lagen, zeigen wir Ihnen in unserem Jahresrückblick.


Erfolgreiche Webseminare

 

Wer den Umgang mit unseren Geräten kennenlernen, das Geheimnis der perfekten Pizza erfahren oder sich die richtigen technischen Handgriffe aneignen wollte, der war mit unseren Webseminaren 2020 bestens beraten. Elmar Heidenthal und Sigi Schweizer erklärten praxisnah an unseren Geräten Konzeptideen und zeigten das NordCap Produktprogramm. Nebenbei lernten sie selbst eine Menge vor der Kamera dazu. Die Termine für das nächste Jahr finden Sie in unserem Schulungskalender.


 

Ausgezeichnete Produkte und Mitarbeiter

In diesem Jahr wurden wir gleich mehrmals in verschiedenen Bereichen ausgezeichnet.

Zuerst gab es Bronze für den Umluft-Gewerbekühlschrank  GKM 700 ECO in der Kategorie „Küchentechnik“ beim diesjährigen Cooking Award. Der GKM überzeugte die Fachjury mit niedrigem Energieverbrauch, großem Nettoinhalt, starker Leistung und ökologischem Kältemittel R290.

Den goldenen Catering Star, des Fachmagazins Cooking & Catering Inside“ gewannen die Schnellkühler / Schockfroster der Serie Crio Chill. Die Serie Crio Chill umfasst Schockfroster mit Kapazitäten von 7,2 bis 170 kg pro Zyklus.

Azubi des Nordens


Besonders freuten wir uns über die Auszeichnung unserer Mitarbeiterin Anniek Lange, die im Oktober den Ausbildungspreis „Azubi des Nordens“ gewonnen hat. Mit dem Ausbildungspreis werden jährlich die besten vier norddeutschen Nachwuchskräfte aus den Bereichen Großhandel, Außenhandel, Dienstleistung und Einzelhandel vom Unternehmensverband AGA und dem INW geehrt. Im Rahmen einer festlichen Veranstaltung, die in Hamburg stattfand und von Fernsehmoderator Yared Dibaba moderiert wurde, erhielt sie den mit 1000 Euro und einem Bildungsgutschein dotierten Preis.


Wir setzen ein Zeichen: Die Zukunftsinitiative Gastro

Die unternehmensübergreifende Plattform „Zukunftsinitiative Gastro“ unterstützt Gastronomen in der Corona-Krise mit Vergünstigungen, Wissen, individueller Beratung und gibt Hilfestellung auf dem Weg in das „neue Normal“. Wir unterstützen als Unternehmen die ZIG und wollen dies auch im neuen Jahr tun.

Hier finden Sie die Zukunftsinitiative Gastro: https://zukunftsinitiative-gastro.de/


Neuer Webauftritt

Mit dem Relaunch der neuen digitalen NordCap Vertriebsplattform bieten wir durch die Verbindung aus Website und Webshop eine Reihe neuer Features, von denen sowohl Fachhändler als auch Endkunden profitieren.

Artikel können jetzt schnell und intuitiv durch smarte Vergleichs- und Filterfunktionen gefunden und direkt im Webshop gekauft werden kann. Bei beratungsintensiven Produktgruppen wird dem Kunden direkt der zuständige Produktexperte angezeigt. Zusätzlich profitieren Fachhändler von gängigen Angaben zu möglichen Versandoptionen, Kosten und Warenverfügbarkeit. Mit unserer Aktion „NordCap sucht den Webshop-Star“ gab es außerdem tolle Rabatte bei einer Bestellung über den neuen Webshop.


Schnäppchen im Outlet Shop

Seit Mai finden Sie in unserem Outlet-Shop Gastrotechnik zu reduzierten Preisen.

Von Elektro-Kombiöfen, über Kühltische bis hin zum Hustenschutz: Die Angebote werden täglich aktualisiert sind sofort lieferbar. Neugierig geworden? Dann schauen Sie doch mal rein. Hier geht’s zum Outlet-Shop.


Modernisierung unseres Ersatzteil- Lagers

Außerdem haben wir das Jahr für die Modernisierung unseres Ersatzteil-Lagers genutzt.

Mit dem Rotomat-Lagerlift und einem Lean Lift sparen wir eine Menge Lagerfläche und können Aufträge zukünftig noch schneller abwickeln.

 


Neu auf Instagram

Schauen Sie doch mal auf unserem Instagram Kanal vorbei. Unter dem Namen nordcap_official geben wir Gastronomen, Fachhändlern und Planern Inspiration zur Erweiterung Ihrer Außer-Haus-Konzepte und zeigen die schönsten Referenzen in Bildern.


www.nordcap.de

 

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfelder

Keine Kommentare zu :
“Das war’s – Jahresrückblick 2020”