Von grauer Kantine zur modernen Betriebsgastronomie

Rein funktionale Mitarbeiterverpflegung war einmal. Betriebsgastronomien verfolgen ein durchdachtes Designkonzept, in dem sich der Arbeitnehmer wohlfühlen kann: hell, modern und mit professioneller Technik ausgestattet.


Die Betriebskantine ist längst kein Ort mehr an dem möglichst günstig und möglichst schnell gegessen wird. Sie ist ein Ort geworden, an dem Menschen in einem einladenden Ambiente zusammentreffen, vielfältige und ausgewogene Speisen angeboten werden und die Arbeitspause zur kleinen Erholung wird.


Ein Beispiel für eine gelungene, moderne Verpflegungslandschaft bietet Mondelez in Bremen: Hier wurde durch NEUMANN GROSSKÜCHENSYSTEME ein durchdachtes Verpflegungskonzept umgesetzt, das nicht nur technisch, sondern auch optisch punktet. Für die professionelle Präsentation und Lagerung des umfangreichen Speisenangebotes sorgen unter anderem Geräte aus unserem Hause. Hier einige Besipiele:

 

Einbaukühlvitrinen
• zwei ausziehbare Zwischenböden • rundum verglast • bedienseitige Schiebetür •

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

SB Vitrine COOL BOTTLE
• Temperaturbereich +5 bis +12 °C • bedienseitiger Vollauszug mit Sichtfenster • LED-Innenbeleuchtung • schräge Flaschenrutsche • variabler Steckrahmen • als Einzel- oder Kombinationsgerät verwendbar •

 

 

 

 

 

 

 

 


CAKE TOWER
• Sonderbau mit frontseitigen Entnahmeklappen • Temperaturbereich +2°C • 3 ausziehbare Zwischenböden • rundum Isolierverglasung • LED-Innenbeleuchtung • relative Luftfeuchtigkeit 70 bis 85 % •

 


Reichlich gekühlter Stauraum in unseren Unterbaukühltischen in verschiedenen Ausführungen
• Temperaturbereich -2 bis +8 °C • Klimaklasse 5 • Hochleistungsverdampfer • Schubladen 1/2 oder Vollauzüge kombinierbar •


Einbaukühlwanne
• Sonderbau mit Innenbeleuchtung • Temperaturbereich +4 bis +12 °C • Ausstellfläche für GN 1/1 • Stapelgrenze 150 mm •

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Betrieben wird die Caféterie von CULINA+. Wer sich Appetit geholt hat und diese Verpflegungslandschaft live erleben möchte, kann hier auch ohne MONDELEZ Betriebszugehörigkeit speisen und verweilen. Reinschauen lohnt sich!


Bildquelle: fotografie jan meier

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfelder

Keine Kommentare zu :
“Von grauer Kantine zur modernen Betriebsgastronomie”