Eine Vitrine für alle Temperaturklassen

Mit unserer neuen Serie KELLY können Sie Produkte mit unterschiedlichen Temperaturanforderungen gemeinsam in einer Vitrine präsentieren. Die einzelnen Elemente verfügen über verschiedene Kühl-oder Wärmesysteme und können miteinander kombiniert werden. Mit Umluftkühlung speziell für Eis, Kuchen oder Pralinen ist die optimale Kühlung stets gewährleistet. Auch warme Snacks können bei trockener Wärme oder Umluftkühlung mit umschaltbarer Wärmeplatte angeboten werden. Durch die aus einem Stück gefertigten Fronten ergibt sich auch bei der Präsentation unterschiedlicher Elemente ein einheitliches Gesamtbild. Mit den entsprechenden Winkelelementen kann die Vitrine auch über Eck gebaut werden.


Im Fokus: Patisserieprodukte, Eis, Kuchen-  oder Snacks 

Ein extra leichter Aufsatz aus gehärtetem Glas mit LED- Beleuchtung rückt die angebotene Ware in den Fokus. Ein Schließsystem mit Schiebeglas sorgt für eine einfache Bestückung und Entnahme.

Die verschiedenen Elemente des modularen Konzepts lassen sich individuell zusammenstellen. Die Oberflächen sind jeweils aus einem Stück gefertigt und bieten einen einwandfreien Blick auf die präsentierte Ware.


Mit der KELLY setzt ISA einen neuen Maßstab: Neueste Technik, modernes und ansprechendes Design, verschiedene Temperaturklassen und ein einfaches Schließsystem aus Schiebeglas bieten unzählige Möglichkeiten.

Die Serie KELLY ist Teil des neuen Katalog Speiseeistechnik ISA by NordCap.

Auf 120 Seiten finden Fachhändler technische Informationen zu den Speiseeisvitrinen sowie vielfältige Präsentations- und Ladenbaulösungen. Mit dem ISA Konfigurator können außerdem standardisierte Ladenbaulösungen schnell und einfach zusammengestellt werden.


Die Geräte sind über NordCap erhältlich.  Maren Klose, Expertin für Speiseeistechnik berät Sie gern.

E-Mail:   maren.klose@nordcap.de
Telefon: + 49 421 48557-23

 

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfelder

Keine Kommentare zu :
“Eine Vitrine für alle Temperaturklassen”