Das war NordCap 2016!

Das Jahr neigt sich langsam dem Ende zu und wir können auf ein ereignisreiches 2016 zurückblicken. Dabei stellen wir fest: NordCap ist gewachsen!


2016 arbeiteten mehr Menschen daran, für Sie die Maxime „Profi-Technik für Frische und Genuss“ umzusetzen, als noch in 2015. So wurden in diesem Jahr täglich rund 170 Geräte an unsere Kunden ausgeliefert. Und das Wissen wächst mit jedem einzelnen Mitarbeiter: Mit Carsten Hülsmann konnten wir beispielsweise einen Experten für den Bereich Schnellkühl- und Regenerationstechnik hinzugewinnen, um so unsere Beratungsqualität auszubauen und zu verbessern.

Mehr Wissen von Profis, für Profis: Denn auch das Angebot unserer Schulungsmöglichkeiten hat sich in diesem Jahr weiter positiv entwickelt. Für das nächste Jahr ist der Schulungskalender bereits reich bestückt. Schauen Sie doch gerne schon rein, ob etwas passendes für Sie dabei ist: Schulungskalender 2017.

Im Zuge unseres Markenrelaunchs im Jahr 2014, ging nun Anfang diesen Jahres auch unsere Website in einem neuen Design an den Start: Modern, dynamisch, ansprechend. Natürlich sind wir motiviert unseren Webauftritt für Sie stetig zu verbessern. Wir konnten beispielsweise unsere Themenwelten ausbauen, in denen wir speziell auf die Bereiche Snacks & Speisenpräsentation, Dry Aged Fleischreifung, Speiseeistechnik, Pizzatechnik und Cook & Chill eingehen.

Nützliche Hilfestellungen rund um unsere Geräte geben wir Ihnen seit kurzem in unserem YouTube Channel! Ziel dieser Clips ist es, häufig gestellte Fragen zu unseren Produkten in kurzen Beiträgen zu beantworten, um Anwendern oder Monteuren so eine Hilfestellung zu bieten. Die Videos entstehen ganz authentisch in der NordCap Werkstatt.

Außerdem waren auch in diesem Jahr die INTERNORGA und INTERGASTRA, Leitmessen für das innovative Gastronomiebusiness, ein voller Erfolg. Neben unseren Außendienstlern, die täglich im direkten Kontakt zu unseren Kunden stehen, sind vor allem Messen ein wichtiger Kommunikationskanal für NordCap. In der Zeit der Digitalisierung ist es die traditionelle Face-to-Face-Kommunikation gegenüber Fachhändlern und zunehmend auch Endanwendern, die uns besonders am Herzen liegt.

2016 sorgte die EU-Verordnung 2015/1094 für Energieverbrauchskennzeichnung gewerblicher Kühl- und Gefrierlagergeräte wohl in der gesamten Branche für Wirbel. Die weitere Entwicklung der Energieeffizienzklassen sehen wir jedoch als Herausforderung, der wir uns als erfahrener Anbieter in diesem Markt gerne annehmen.

Sogar der Hammer wurde dieses Jahr in die Hand genommen: Im August fiel der Startschuss für die Bauarbeiten des Bürogebäudes unserer Niederlassung in Ingelheim. Im Juni 2017 werden dann auf vergrößerter Fläche alle 16 Mitarbeiter ihren Platz finden. Eins ist sicher: Wir werden auf jeden Fall berichten, wenn es so weit ist!


Wir gehen optimistisch in das nächste Jahr und freuen uns darauf, Ihnen auch in 2017 als professioneller Partner für gewerbliche Kühl-, Koch- und Spültechnik mit unserer Expertise zur Seite stehen zu dürfen.

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfelder

Keine Kommentare zu :
“Das war NordCap 2016!”